Das brandneue iPhone 6 Plus im Vergleich zum exklusiven OnePlus One

 In Aktuell im Blog, Digitales Lesen

Hallo liebe Leser,

vor knapp vier Wochen begann der Verkauf des neuesten iPhone-Modells. Innerhalb von 3 Tagen wurden das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus bereits 10 Millionen Mal verkauft, so Apple1. Aber sind diese Verkaufszahlen gerechtfertigt, wenn man bedenkt, dass der Preis bei 699 Euro und aufwärts liegt?

Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, habe ich nach einer Alternative gesucht, die günstiger ist und trotzdem eine vergleichbare Ausstattung besitzt. Dabei fand ich das OnePlus One, welches das iPhone 6 mit einem Preis von gerade mal 269 Euro meilenweit unterbietet. Im ersten Moment war mein Eindruck, dass dieses Smartphone eine billige Massenproduktion ist, welche überhaupt nicht in Konkurrenz steht zu dem über 400 Euro kostspieligeren Apple-Produkt. Den angegebenen Daten zufolge2 ist dieses Gerät jedoch gut ausgestattet.Es bietet eine hervorragende Basis für den Vergleich mit dem iPhone 6 Plus, da dieses ebenso die Bildschirmgröße von 5,5 Zoll vorzuweisen hat und beide ein Display mit der Auflösung von 1920*1080 Pixeln haben. Auffällig war vor Allem, dass man das One nur mit einer Einladung kaufen kann. Das heißt, dass eine Person, die das Smartphone bereits besitzt, eine Einladung aussenden muss, damit man es erwerben kann. Bald soll es jedoch für den freien Handel freigegeben werden. Der genaue Zeitpunkt steht noch nicht fest.

Das iPhone 6 Plus liegt in der 16 GB Variante bei 799 Euro und wie bei allen Apple-Produkten ist eine Erweiterung des Speichers nicht möglich. Will man 64 GB Speicherplatz haben, muss man bereits 100 Euro mehr investieren. Bei dem OnePlus One hingegen steigt der Preis gerade mal auf 299 Euro an bei der 64 GB-Version.

Oft beklagen sich Smartphone-Nutzer über zu kurze Akku-Laufzeiten. Apple ist dieses Problem zwar angegangen und hat in das neueste iPhone einen leistungsstärkeren Akku eingebaut als zuvor, aber der größere Bildschirm, das neue Betriebssystem iOS 8 und die bessere Auflösung führen dazu, dass der Akkuverbrauch des Smartphones ebenso gestiegen ist. Jedoch muss gesagt werden, dass die Laufzeit des iPhone 6 Plus bei typischer Nutzung mit 12 Stunden ungefähr 3 Stunden mehr beträgt als die des iPhone 63. OnePlus hat auf seinem Gerät das neueste Android-Betriebssystem installiert und einen stärkeren Akku eingebaut. Bei typischer Nutzung beträgt die Akkulaufzeit bis zu 22 Stunden4.

Auch in der Arbeitsgeschwindigkeit unterscheiden sich die Smartphones. Das OnePlus-Produkt spielt seinen Trumpf mit Hilfe eines 3 GB Arbeitsspeichers aus. Es reagiert schnell, hakt aber bei großer Belastung in seltenen Fällen. Das iPhone 6 Plus enthält einen 1 GB Arbeitsspeicher, ist jedoch trotzdem nur minimal langsamer und ruckelt seltener4.

Die Kamera des iPhone 6 Plus liefert Bilder mit einer höheren Farbtreue und besserem Kontrast als die des OnePlus One. Das One schießt Bilder mit höherer Auflösung. Der Unterschied fällt weitestgehend erst auf, wenn man in der Dämmerung oder im Dunkeln fotografieren will1.

In verschiedenen Foren wird das iPhone 6 Plus aufgrund der enormen Größe als ein Phablet bezeichnet (setzt sich zusammen aus ‚ÄûPhone‚Äú und ‚ÄûTablet‚Äú)3. Bei gleicher Bildschirmgröße ist das One 5 mm kürzer, 2 mm schmaler, aber auch fast 2 mm dicker. Mit einer Dicke von nur 7,1 Millimetern gehört das iPhone 6 Plus zu den dünnsten Smartphones auf dem aktuellen Markt. Dass dies bei der enormen Größe nicht unbedingt von Vorteil ist, bestätigen viele Käufer, denn überall lassen sich Bilder von verbogenen iPhone 6 Plus finden. Laut Stiftung Warentest hält das iPhone 6 Plus über 40 Kilogramm stand, was weniger ist als seine Vorgänger, jedoch auch wiederum nicht so viel, dass es sich in der Hosentasche ‚Äûeinfach so‚Äú verbiegt5. Das One besitzt in der 64 GB Variante aus robustem Sandstein, die wenig kratzempfindlich ist und fest in der Hand liegt. Trotzdem lassen sich auch zu diesem Produkt einige Komplikationen im Internet finden, wie zum Beispiel, dass ein Gelbstich in manchen Geräten vorhanden sein soll6.

Dazu muss gesagt werden, dass beide Hersteller bemüht sind dem Kunden einen guten Service zu bieten. OnePlus hat bereits einige defekte Geräte kostenlos ausgetauscht und sich öffentlich für die aufgekommenen Probleme entschuldigt. Aber auch Fälle in denen OnePlus die Garantie verweigert sind bekannt. Apple bietet mithilfe weltweiter Stores kundennahe Problembeseitigung an, welche jedoch meist teuer ausfällt (Bildschirm: 140 Euro, Pauschalpreis: 330 Euro) und lange dauert, da die Geräte in fast jedem Fall direkt zu Apple gesendet werden7.

Mein Fazit ist, dass Apple für den Preis ein eher mittelmäßiges Produkt auf den Markt gebracht hat. Wer deutlich weniger als 699 Euro ausgeben möchte, kauft mit dem OnePlus One ein Top-Smartphone zu einem Top-Preis. Momentan stellt es einen jedoch vor Komplikationen das Smartphone zu erwerben, da es sehr begehrt ist und nur im exklusiven Handel angeboten wird. Die Kamera schießt minimal schlechtere Bilder und es ist ein wenig dicker, jedoch ist die Prozessorleistung eine höhere und auch sonst sind die technischen Daten sehenswert.

Euer Leif

PS: Hier nochmal die Basisdaten für Euch im Überblick:

Vergleich iPhone 6-OnePlusOne

Quellen:
1    iPhone 6: Test des Apple-Smartphones, Stand: 07.10.2014
http://www.computerbild.de/artikel/cb-Tests-Handy-iPhone-6-7774213.html
2     OnePlus One Flagship Killer 2014
http://oneplus.net/de/one
3      iPhone 6 Plus im Test: Apples erstes Phablet punktet bei Kamera und Tempo
http:/www.computerbild.de/artikel/cb-Tests-Handy-iPhone-6-Plus-10852542.html
4    Apple iPhone 6 Plus und OnePlus One im Vergleich
http://www.areamobile.de/b/2737-apple-iphone-6-plus-und-oneplus-one-im-vergleich
5¬†¬†¬† Verbiegen ja, aber kein “Bentgate”, Stand: 30.09.2014
http://www.tagesspiegel.de/medien/digitale-welt/stiftung-warentest-untersucht-iphone-6-verbiegen-ja-aber-kein-bentgate/10775920.html
6    OnePlus One: Einige Displays mit Gelbstich, Garantie wird verweigert, Stand: 14.07.2014
http://www.androidnext.de/news/oneplus-one-einige-displays-mit-gelbstich-garantie-wird-verweigert/
7 ¬†¬† iPhone 6 (Plus): Apple erhöht die Pauschalpreise für Reparaturen
http://www.pcgameshardware.de/iPhone-6-Smartphone-236389/News/Apple-erhoeht-Pauschalpreis-Reparaturen-1136923/
Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen