Atomkonzerne verwenden russisches Militär-Uran

 In Energiemarkt-Nachrichten

Es ist eine brisante Form des Recyclings: Nach Informationen der “Süddeutschen Zeitung” nutzen deutsche Stromkonzerne im großen Stil Uran aus russischen Militärbeständen. Dabei versuchten Lobbyisten offenbar auch, auf die Verlängerung der AKW-Laufzeiten einzuwirken.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen