Auf dem Weg zum Atomausstieg: BEE warnt vor neuen Hürden für die Erneuerbaren Energien

 In Energiemarkt-Nachrichten

Berlin, 30.05.2011. Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) bewertet die Vorlage der Ethikkommission und die sich daraus abzeichnende Festlegung auf einen verbindlichen Atomausstieg zu Beginn des kommenden Jahrzehnts als positiven Schritt. „Damit gibt die Bundesregierung der regenerativen Energiewirtschaft einen Teil der Planungssicherheit zurück, den sie ihr mit der Laufzeitverlängerung im letzten Herbst genommen hatte“, kommentiert BEE-Präsident Dietmar Schütz die Ergebnisse der Beratungen am Wochenende.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen