Aus Gras soll Energie statt Kompost werden

 In Energiemarkt-Nachrichten

. Bioenergie: Eine Pilotanlage der Bundeswehr-Universität München und der Firma Florafuel verwandelt Grünabfälle mit einem relativ hohen Feuchtigkeitsgehalt – wie Laub oder Rasenschnitt – in holzartige Pellets und Briketts. Die Brennstoffe sollen sich in Kraftwerken einsetzen lassen. Sorge macht noch die Energiebilanz des Verfahrens.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen