BEE kritisiert unnötige Verzögerung regenerativer Kombikraftwerke

 In Energiemarkt-Nachrichten

Berlin, 08.05.2009. Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) kritisiert das
gestrige Scheitern der Verhandlungen in der großen Koalition über ein
Modell zur Förderung regenerativer Kombikraftwerke. Damit würden
Fortschritte zur besseren Einbindung von Erneuerbaren Energien in die
Stromversorgung unnötig verzögert.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen