BEE-Neujahrsempfang: Bundeskanzlerin zeichnet positives Bild der Erneuerbare-Energien-Branche

 In Energiemarkt-Nachrichten

Berlin, 29.01.2009. Auf dem gestrigen Neujahrsempfang des
Bundesverbandes Erneuerbare Energie e.V. (BEE) in Berlin war
Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Gast. In ihrer Rede vor rund 800
Gästen aus Politik, Wirtschaft und Medien zeichnete sie insgesamt ein
positives Bild für die Branche der Erneuerbaren Energien. Hier seien
Investitionen dank der sicheren Rahmenbedingungen auch in Zeiten der
Finanzkrise möglich. Die Spitzen der Branche überreichten
Bundeskanzlerin Angela Merkel ihre druckfrische Ausbauprognose. Danach
gehen Unternehmen und Verbände davon aus, dass die Erneuerbaren
Energien 2020 bereits 47 Prozent des Strombedarfs in Deutschland
decken. Die Kanzlerin würdigte die Prognose als ambitioniert und machte
in ihrer Rede deutlich, dass in der Vergangenheit viele der zunächst
als sehr hoch eingeschätzten Ziele übertroffen worden seien. Diese
Erfahrung habe sie schon als Umweltministerin gemacht.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen