Brennstab-Schmelze brannte Leck in AKW

 In Energiemarkt-Nachrichten

Neue Probleme im Katastrophen-AKW von Fukushima: Arbeiter haben am Boden der Anlage zerflossene Brennstäbe gefunden. Die radioaktive Masse hat offenbar ein Loch in die Schutzmauer gebrannt. Radioaktiv verseuchtes Wasser ist ausgelaufen.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen