Die alte Indiandertaktik: "Immer das Ohr auf der Schiene"

 In Energiemarkt-Nachrichten

. Software: Jeder Steuerzahler, Arbeiter und Angestellte kommt indirekt mit Datev-Leistungen in Berührung: Sie sind bei Steuerberatern, Rechtsanwälten und Wirtschaftsprüfern, aber auch bei deren Mandanten – meist mittelständischen Unternehmen – im Einsatz, wenn es um die kaufmännischen Belange geht. Die Datev-Software mit dem grünen Quadrat solle in diesem Bereich wie selbstverständlich dazugehören, findet Datev-Chef Dieter Kempf. Obwohl Oldtimer-Fahrer, schaut Kempf stets voraus und “hat das Ohr auf der Schiene”.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen