Die Chance von Kopenhagen: Erneuerbare Energien schützen Klima durch nachhaltiges Wachstum

 In Energiemarkt-Nachrichten

Berlin, 04.12.2009. Zum Auftakt der Weltklimakonferenz in Kopenhagen am kommenden Montag
ruft der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) dazu auf, die großen
Chancen des Klimaschutzes zu ergreifen. Die zwingende Notwendigkeit,
den Treibhausgasausstoß zu reduzieren, könne und müsse genutzt werden,
um den überfälligen Umbau der Wirtschaft global voranzutreiben. Mit den
Erneuerbaren Energien aus Wind, Sonne, Wasser, Bioenergie sowie Erd-
und Umweltwärme stünden verschiedene ausgereifte Technologien zur
Verfügung, um die CO2-Emissionen schnell zu senken und gleichzeitig
eine sichere Energieversorgung zu gewährleisten. Nur so werde der
Ressourcenverbrauch drastisch verringert und mehr Wohlstand für alle
unter ökologisch verträglichen Bedingungen möglich.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen