Durch Analyse von Schmierfett dem Wälzlagerschaden einen Schritt voraus

 In Energiemarkt-Nachrichten

Durch die Analyse des Fettes im laufenden Betrieb kann einer Schädigung der Wälzlager rechtzeitig vorgebeugt und von zeit- auf bedarfsgesteuerte Schmierung umgestellt werden. Erste Einsätze des Schmierfettsensors Grease-Check von FAG zeigen, dass diese Methode speziell bei schwer zugänglichen und kritischen Anlagen Zeit und Kosten einspart.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen