„Durch Protokolle und Infoblätter wird kein Beratungsgespräch besser“

 In Energiemarkt-Nachrichten

. Banken: Die Genossenschaftsbanken haben die Finanzkrise vergleichsweise gut überstanden. Doch ausufernde Staatsschulden und strengere Regulierung der Kreditwirtschaft sorgen auch bei Volks- und Raiffeisenbanken für Unruhe. Worauf müssen sich Unternehmen und Privatkunden einstellen? Fragen an Uwe Fröhlich, Präsident des Bundesverbandes Deutscher Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) in Berlin.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen