Eine Netzplanung passt auf keinen Bierfilz

 In Energiemarkt-Nachrichten

. Stromnetze: Der bundesweite Netzentwicklungsplan (NEP) soll den Übertragungsnetzausbau für die nächsten zehn Jahre vorbereiten. Derzeit läuft die letzte öffentliche Konsultation des ersten NEP als Grundlage für die Bedarfsplanung 2022. Bis 2. November können die Stellungnahmen bei der Bundesnetzagentur abgegeben werden, letzte Woche informierte das Amt in Stuttgart auf der letzten von sechs bundesweiten Großveranstaltungen die Öffentlichkeit.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen