Emissionshandel – Totalausfall für den Klimaschutz CO2-Handel zu teuer / Erneuerbare Energien und Energie-Effizienz stärken

 In Energiemarkt-Nachrichten

Pressemitteilung Bundesverband WindEnergie e.V

Berlin, 28.06.2006. 28.06.2006 – Berlin – Der Emissionshandel ist gescheitert. Der heute
vom Kabinett beschlossene Vorschlag für die zweite Phase des
Emissionshandels zwischen 2008 und 2012 sieht keine nennenswerte
Senkung des CO2-Ausstoßes bei Industrie und Energiewirtschaft vor. Wie
bisher können die Stromkonzerne zudem den Wert der kostenlosen
CO2-Zertifikate den Stromverbrauchern in Rechnung stellen. Allein mit
der ersten Handelsphase konnten die Energieversorger so Mehrerlöse von
über fünf Milliarden Euro pro Jahr erzielen.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen