Erneuerbare-Energien-Branche begrüßt Forderung der Umweltminister nach Wärmegesetz

 In Energiemarkt-Nachrichten

Düsseldorf/Berlin, 22.03.2007. In ihrer "Düsseldorfer Erklärung" anlässlich der
Sonder-Umweltministerkonferenz zum Klimawandel, haben sich die
Umweltminister des Bundes und der Länder heute für die Einführung eines
Wärmegesetzes für Erneuerbare Energien ausgesprochen. Milan Nitzschke,
Geschäftsführer des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE): "Wir
begrüßen die Forderung der Umweltminister. Nirgendwo sonst kann das
klimaschädigende CO2 schneller und günstiger vermieden werden, als im
Wärmebereich." Die Bundesregierung müsse jetzt dringend einen
Gesetzentwurf vorlegen. Die Düsseldorfer Erklärung zeige, dass sie im
Bundesrat die Unterstützung dafür bekommen werde.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen