Erneuerbare Energien nicht verantwortlich für massive Strompreiserhöhungen

 In Energiemarkt-Nachrichten

Berlin, 28.01.2011. Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) weist die in der Öffentlichkeit erneut angeführte Begründung zurück, die Erneuerbaren Energien seien Schuld an den ständigen Strompreiserhöhungen.
BEE-Präsident Dietmar Schütz: „Dass die Erneuerbaren ständig als Deckmantel für die massive Preistreiberei vieler Energieversorger missbraucht werden, ist schlichtweg falsch und dazu unseriös.“

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen