Erneuerbare Energien senken CO2-Ausstoß in Deutschland schon heute um mehr als zehn Prozent

 In Energiemarkt-Nachrichten

Erneuerbare Energien sind schon heute der wichtigste Klimaschützer in Deutschland

Berlin, 14.11.2006. In diesem Jahr werden Wind- und Wasserkraft,
Bio- und Solarenergie sowie Erdwärme hierzulande voraussichtlich den
Ausstoß von rund 90 Millionen Tonnen klimaschädlicher Gasen verhindern.
Damit reduzieren die Erneuerbaren Energien die deutschen CO2-Emissionen
um etwa zehn Prozent. Diese betragen gegenwärtig etwa 870 Millionen
Tonnen CO2 jährlich.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen