EU-Vorgaben für Erneuerbare Energien in Deutschland: Die Branche ist bereit

 In Energiemarkt-Nachrichten

Berlin, 06.09.2007. Die hohen Vorgaben der Europäischen Union
für den Ausbau Erneuerbarer Energien in Deutschland sind nach Angaben
des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE) gut erreichbar. In
Brüssel ist gegenwärtig eine Zielvorgabe von über 20 Prozent Anteil
Erneuerbarer Energien am deutschen Energieverbrauch bis 2020 in der
Debatte. Dies deckt sich mit den Zielen, die sich die Branche in
Deutschland selbst gesetzt hat. "Die Bundesregierung muss jetzt die
notwendigen Gesetze schaffen, um den EU-Anforderungen zu entsprechen.
Die deutschen Unternehmen der Erneuerbaren Energien sind heute schon
führend in Europa. Wir sind in der Lage, bis 2020 die 20 Prozent-Marke
zu übertreffen", so BEE-Geschäftsführer Milan Nitzschke.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen