Fachkonferenz zur Integration Erneuerbarer Energien ins Stromnetz

 In Energiemarkt-Nachrichten

Erneuerbare Energien benötigen Netzausbau und Anreize für regenerative Kombikraftwerke und Speicher

Berlin, 18.12.2008. Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE), der
Bundesverband WindEnergie (BWE) und die Gesellschaft für
Netzintegration (GENI) haben gestern in Berlin auf einer gemeinsamen
Fachkonferenz über die Integration Erneuerbarer Energien in die
Stromversorgung den völlig unzureichenden Zustand des Stromnetzes
kritisiert. Vertreter der Erneuerbaren Energien forderten gegenüber
Netzbetreibern und Politik konkrete Schritte für einen schnellen Ausbau
des Stromnetzes sowie Anreize für regenerative Kombikraftwerke und die
Erschließung neuer Speicher. Nur so könne die wachsende Menge an Strom
aus Erneuerbaren Energien tatsächlich vollständig für die
Stromversorgung genutzt werden.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen