Gasverbrauch sinkt, Gazprom will trotzdem Geld

 In Energiemarkt-Nachrichten

Der russische Energieriese Gazprom fordert Geld aus Deutschland: Der Energiekonzern E.on hat im vergangenen Jahr weniger Gas abgenommen als vereinbart – doch laut Vertrag muss E.on trotzdem zahlen. Eine russische Zeitung beziffert die Strafe auf 500 bis 700 Millionen Dollar.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen