„Grüne“ Basisstationen funken auch hierzulande langsam los

 In Energiemarkt-Nachrichten

. Mobilfunk: In Schwellen- und den sonnenreichen Ländern Südeuropas läuft die Versorgung mit Mobilfunk schon öfter über Basisstationen, die einen Teil ihrer Energie über Sonne und Wind erzeugen. Hierzulande ging Mobilfunkanbieter E-Plus einen Schritt weiter und hat in Versmold eine erste Basisstation angeschaltet, die energieautark ist. Trotz hoher Anfangsinvestitionen sehen Experten darin ein großes Potenzial, um den Energieverbrauch und damit auch die Kosten für ein Funknetz zu senken.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen