Klein. Das neue Groß – Denn jeder entscheidet über seine Zukunft und die der Erde

 In Energiemarkt-Nachrichten

In Zeitungen, im Internet und im Fernsehen sieht man viel zu häufig schlechte Nachrichten, dabei leben wir eigentlich in einer wundervollen Zeit und Welt. Und wer sich über das Geschäftsgebaren und das Handeln von Banken oder Konzernen ärgert, der sollte folgendes bedenken: Jeder kann etwas tun, kann seinen Beitrag zu einer besseren Welt leisten, in der die Lebens- und Arbeitsbedingungen fairer werden und mehr Rücksicht auf den Erhalt einer intakten Umwelt genommen wird. Ganz einfach mit dem was man kauft und wo man sein Geld anlegt. Denn “Klein” ist das neue “Groß” und zusammen lässt sich die Welt neu gestalten.

Jede Entscheidung – und sei sie in dem Moment noch so klein und unbedeutend – bewirkt etwas. Anstatt auf die Banken zu schimpfen, die teils mit Staatsgeldern gerettet werden, die ihren Managern Millionen zahlen oder von denen manche gar mit Nahrungsmitteln spekulieren und dafür Hunger und Tod in den Entwicklungsländern in Kauf nehmen, sollte man sein Konto lieber bei einer nachhaltig agierenden Bank eröffnen und sein geld dort anlegen. Wer von Skandalen in den Tiermastfabriken erschüttert ist, kann weniger Fleisch konsumieren, das dafür aus artgerechter Tierhaltung stammt, oder ganz darauf verzichten. Wen der stetig wachsende vom Menschen verursachte Müllberg erschreckt, der sollte sich demnächst zweimal überlegen, ob er stets das neuste Produkt braucht oder ob es die ältere Version (etwa bei Fernsehern oder Handys) nicht doch auch noch tut. Wer gegen Kinderarbeit ist, kann Kleidung aus fairer Produktion und aus biologisch angebauten Materialien kaufen.

Die Reihe der Dinge, die man selbst tun kann um die Welt zu verbessern, ließe sich quasi endlos fortsetzen. Und nicht vergessen: Man ist nicht allein, denn es gibt immer mehr Menschen, die ihren Lebensstil nachhaltiger ausrichten und auch an die kommenden Generationen denken!

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen