Nicht Tsunami, sondern Beben soll AKW ruiniert haben

 In Energiemarkt-Nachrichten

Schlechte Nachrichten für AKW-Betreiber: Ein Insider macht die Erdstöße vom 11. März für schwere Schäden am AKW in Fukushima verantwortlich – die Betreiberfirma gab bislang dem Tsunami die Schuld am GAU. Damit wachsen Zweifel an der Erdbebensicherheit von Kernkraftwerken weltweit.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen