Nur ein Viertel der TV-Kunden verlangt nach 3-D

 In Energiemarkt-Nachrichten

. IFA 2012: Alles andere als nachfragegetrieben stellt sich derzeit die dreidimensionale Fernsehtechnik dar. Bis Ende vergangenen Jahres standen in nur rund 4 % aller rund 40 Mio. deutschen TV-Haushalte 3-D-Geräte – Ende dieses Jahres dürften es rund 5 Mio. sein. Und das hat Gründe.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen