Rösler informiert sich über neue Energie-Checks des Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.

 In Energiemarkt-Nachrichten

Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, hat sich heute ein Bild davon gemacht, wie Verbraucher in der eigenen Wohnung Energie sparen können. In einem Privathaus bei Berlin hat er am ersten Energie-Check teilgenommen, der im Rahmen des neuen BMWi-geförderten Beratungsprogramms des Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. stattgefunden hat. Dabei informierte eine Energieberaterin Bundesminister Rösler und die Hauseigentümer über die vielen Möglichkeiten, Energie in der eigenen Wohnung effizienter zu nutzen und Kosten zu sparen.¬†

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen