Smart-Mob lockte "große Fische" an

 In Energiemarkt-Nachrichten

. Change Management: Der angeschlagene Mobilfunkkonzern Nokia streicht derzeit weltweit Stellen, um Kosten zu senken. Eine Folge ist die Schließung des Entwicklungs-Standortes Ulm. Doch von Untergangsstimmung ist wenig zu spüren, denn Firmen wie BMW und Continental sowie Mittelständler bieten den hoch qualifizierten Ingenieuren neue Arbeitsplätze in der Automotive-Branche.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen