Statement von BEE-Präsident Dietmar Schütz zum 10-Punkte-Programm von Bundesumweltminister Peter Altmaier

 In Energiemarkt-Nachrichten

Berlin, 17.08.2012. "Wir begrüßen es, dass Bundesumweltminister Altmaier dem
Koalitionspartner das Stoppschild gezeigt hat und sich klar gegen eine
übereilte Reform des EEG wendet. Die Branche braucht jetzt
Investitionssicherheit für den weiteren Ausbau der Erneuerbaren
Energien.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen