Streit um Nano-Lücken in EU-Chemikalien­verordung

 In Energiemarkt-Nachrichten

. Umwelt: Die EU-Kommission will Lücken in der Risikobewertung von Nanopartikeln
schließen. Dazu sollen Anhänge in der Chemikalienverordnung Reach geändert werden. Die
Grünen im EU-Parlament fordern hingegen ein eigenes Gesetzeswerk für Nanopartikel.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen