Vier Erfindungen buhlen um Gaucks Anerkennung

 In Energiemarkt-Nachrichten

. Deutscher Zukunftspreis 2012: Vier hochkarätige Forscherteams sind für den diesjährigen Preis des Bundespräsidenten für Technik und Innovation nominiert. Im Rennen sind ein Hörgerät für räumliches Hören, ein Radarsys‧tem für den 3-D-Blick auf die Erde, eine Sicherheitstechnologie für besseren Datenschutz sowie ein Verfahren, das Videodaten ohne Qualitätsverlust komprimiert. Am 28. November wird Bundespräsident Joachim Gauck in Berlin die Empfänger des mit 250 000 € dotierten Deutschen Zukunftspreises 2012 der Öffentlichkeit vorstellen.ber

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen