"Wir wollen Ungleichheit verhindern"

 In Energiemarkt-Nachrichten

. Geschlechterforschung: Technik verbindet Menschen nicht nur, sie kann sie auch trennen. Corinna Bath geht der Frage nach, wo Methoden und Produkte Geschlechterbarrieren aufbauen. Technische Konzepte, wie etwa das “Auto für die Frau” oder der “weibliche Rasierer”, entsprächen nicht den wahren Bedürfnissen der Frau. Wer Stereotype bediene und der Frau Technikkompetenzen abspreche, dürfe sich über einen Ingenieurinnenmangel nicht wundern.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen