Sommerferienspass auch ohne Reise

 In Aktuell im Blog, Online-Shopping

Liebe Schüler,

dieses Jahr wird es bei Euch nichts mit dem Urlaub? Nicht schlimm, auch Zuhause kann man in den Sommerferien eine Menge Spaß haben. Urlaub auf Balkonien ist doch auch mal was Schönes, fernab von den ganzen Reisevorbereitungen.

Ihr vermisst den Strand und das Meer in den Sommerferien? Holt Euch doch Euer persönliches ‚ÄûMeer‚Äú nach Hause und besucht das nächste Freibad, schön abkühlen und vielleicht auch neue Leute kennen lernen. Wenn Ihr Euch einen Ferienpass zu legt, könnt Ihr viel Geld bei verschiedenen Erlebnissen sparen, außerdem bietet Euch der Ferienpass eine große Auswahl an Unternehmungen, z.B. in ein Ferienzeltlager oder Ausflugsfahrten ins Phantasialand.

Wenn es nicht warm genug für einen Freibadbesuch ist, macht doch eine schöne Fahrradtour mit Freunden oder Familie. In Eurer Umgebung gibt es bestimmt tolle Radwege, mit einer Wiese wo man noch zusammen ein schönes Picknick machen könnte. Danach noch einen kleinen Abstecher in die nächste Eisdiele machen und der Tag ist schon rum. Wenn Ihr oder einer Eurer Freunde bereits den Führerschein hat, trommelt ein paar Freunde zusammen, bildet eine Fahrgemeinschaft und fahrt zum nächsten Baggersee. Nehmt Euch eine Decke mit und setzt Euch an den angelegten Strand und genießt das ‚ÄûUrlaubsfeeling‚Äú, so könnt Ihr Eure Seele baumeln lassen und Euren ‚Äûanstrengenden‚Äú Alltag für ein paar Stunden vergessen.

Wenn das Wetter mal gar nicht mitspielt, wäre ein Kinobesuch doch optimal um sich einen schönen Abend bzw. Tag zu machen. Im Sommer gibt es in vielen Städten Open Air Kinos, einfach die nächstliegende Stadt raus suchen und los geht‚Äôs. Ich gehe am liebsten ins Open Air Kino in Düsseldorf am Rhein, welches heute startet. Bis letztes Jahr hieß es noch Frankenheim Kino, ab diesem Jahr nennt es sich Commerz Real Cinema. Mal schauen, welche Filme ich mir anschauen werde. ‚ÄûDie Schadenfreundinnen‚Äú läuft am 11. August. Vielleicht kann¬†ich meine Freundinnen für einen Mädelsabend am Rhein begeistern.

Oder trommelt bei milden Nächten Eure Freunde zusammen, die nicht in den Urlaub gefahren sind und baut Euch einen Grill auf, macht eine nette Runde und übernachtet danach gemeinsam im Garten in Zelten oder unter freiem Himmel.

Es gibt viele Möglichkeiten seine Ferien entspannend zu verbringen, auch ohne Urlaub. Ich hoffe ich konnte Euch mit meinen Tipps ein bisschen weiterhelfen und Ihr macht Euch eine schöne Zeit, bevor der anstrengende Schulalltag wieder beginnt.

Weiterhin noch viel Spaß bei Euren Ferienaktivitäten!

Bis bald,

Eure Katharina

Recent Posts

Start typing and press Enter to search

energiehoch3 gratuliert der Nationalmannschaft zum 4. Stern!
Zur Werkzeugleiste springen