Backofen

 In Energiespartipps

Obwohl bei vielen Rezepten das Vorheizen empfohlen wird, ist dies oft nicht notwendig. Du kannst noch mehr Strom sparen, wenn Du gegen Ende der Garzeit die vorhandene Restwärme im Ofen nutzt und diesen etwas früher abschaltest.

Bereite – wenn möglich – mehrere Gerichte hintereinander im Backofen zu. Jedes Öffnen der Ofentür kostet ca. 20% der Wärme! Beobachte Deine Speisen daher durch die Scheibe. Dunkle oder schwarze Kuchenbackformen (auch Energiesparbackformen genannt) reduzieren die Backzeit und somit den Energieverbrauch.

Recommended Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen