Drehe Fernseher und Co. den Strom ab

 In Energiespartipps

Eigentlich klingt es ja logisch: Wenn Fernseher oder Stereoanlage aus sind, dann sind sie aus. Kein Bild, keine Musik mehr, nur das kleine rote Lämpchen leuchtet noch. Dass Elektrogeräte aber auch im Stand-by- Modus noch viel Strom schlucken, ist vielen Verbrauchern nicht bewusst. Ein Rechenbeispiel zeigt: Wenn Du deine Geräte das ganze Jahr über in Betriebsbereitschaft lässt, zahlst Du bei einem Strompreis von 18,5 Cent pro Kilowattstunde rund 100 Euro jährlich drauf. Dabei lässt sich schon für wenige Euro Abhilfe schaffen: Über eine Steckerleiste mit Schalter kannst Du Fernseher, Radio, Drucker und Computer den Saft abdrehen, solange sie nicht gebraucht werden.

Recommended Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen