Gefriertruhe oder Gefrierschrank

 In Energiespartipps

Bei der Gefriertruhe sind -18 Grad ausreichen. Ideal sind kältere oder wenig beheizte Standorte im Haus. Achte darauf, dass das Gefriergerät einen ausreichenden Abstand zur Wand hat.
Als Faustregel gilt eine Handbreite. Dadurch kann der Wärmetauscher auf der Rückseite des Geräts optimal arbeiten.
Eine Gefriertruhe ist sparsamer als ein Gefrierschrank, da beim Öffnen der Truhe wenige kalte Luft ausströmen kann.

Recommended Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen