Styropor im Eisfach

 In Energiespartipps

Bei jedem Öffnen des Tiefkühlers dringt warme Luft ein, die das Gerät anschließend mühsam wieder herunter kühlen muss. Ist die Truhe gut gefüllt, verringert sich dieser Effekt. Doch wenn Du nicht immer so große Vorräte hast, kannst Du den restlichen Platz im Kühlfach mit Styropor auffüllen: Das erleichtert dem Gerät die Arbeit und senkt den Stromverbrauch.

Recommended Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen