Waschmaschine

 In Energiespartipps

Verzichte bei normal verschmutzter Wäsche auf die Vorwäsche. Dies spart bis zu 15 % Wasser und Strom. Wenn Deine Maschine eine Spartaste oder ein Sparprogramm hat solltest Du dies verwenden. Dies reduziert nochmals den Verbrauch.

Nutze die maximal zulässigen Befüllmengen für die jeweiligen Waschprogramme. Halb leere Trommeln sind Energiefresser. In der Regel besitzen Waschmaschinen nur einen Anschluss für Kaltwasser. Einige Hersteller bieten bereits Maschinen mit einem zusätzlichen Warmwasseranschluss an. Dadurch kann das bereits in Deiner Heizung vorhandene warme Wasser genutzt werden und muss nicht teuer durch Deine Maschine aufgeheizt werden. Für Maschinen ohne diese Möglichkeit gibt es entsprechende Vorschaltgeräte.

Verwende etwas weniger Waschmittel als vom Hersteller empfohlen. Die Wäsche wird genauso sauber. Viel Waschmittel erzeugt nämlich viel Schaum. Und dies verlängert den Waschvorgang.

Recommended Posts

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen