E-Book-Empfehlung des Monats: ‚ÄûSuzanne Collins – Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele‚Äú

 In Digitales Lesen

E-Book-Empfehlung: ‚ÄûSuzanne Collins – Die Tribute von Panem-Tödliche Spiele‚Äú

Ein beeindruckendes Zukunftsszenario: Nordamerika existiert nicht mehr. Zerstört durch Kriege und Naturkatastrophen ist aus dem ehemals drittgrößten Kontinent der Erde ein neues Land entstanden: Panem! Unterteilt in 12 Distrikte und beherrscht von einer unerbittlichen Regierung, dem Capitol. Zu dessen Machdemonstration finden jährlich die gefürchteten ‚ÄûHungerspiele‚Äú statt, bei denen aus jedem Distrikt jeweils zwei Jugendliche ausgewählt werden, um daran teilzunehmen. Überleben kann nur einer – und alle Bewohner Panems sind gezwungen, per Fernseh-Liveübertragung zuzusehen. Als das Los für die Teilnahme an den Hungerspielen auf ihre kleine Schwester fällt, meldet sich Katniss Everdeen freiwillig für die Teilnahme an den Kämpfen in der Arena. Zusammen mit Peeta, dem zweiten auserwählten Tribut aus Ihrem Distrikt, kämpft Katniss um ihr Leben. Schnell stellt sich heraus, dass Peeta mehr für Katniss empfindet und bereit wäre, sein Leben für ihres zu opfern. Doch die Bedingungen der Spiele sind grausam und es kann nur einen Sieger geben‚Ķ

Ein echter Page-Turner, ich habe meinen Reader nur zum Essen & Schlafen aus der Hand gelegt. Das zu Anfang düstere Szenario wird schnell zu einem mitreißenden Abenteuer, aus dem man gar nicht mehr auftauchen möchte. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen!

Pressestimmen:

“…das klügste und brutalste Jugendbuch der letzten Jahre.”

Tagesspiegel.de, 17. August 2011

“Ein Buch voller Buchstaben, ohne Zeichnungen, dafür mit einer spannenden Geschichte, die einen nicht loslässt…”

WAZ – Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 16. Oktober 2010

” Der Leser schlägt das Buch auf und schon scheint sich der erste Satz wie ein Krakenarm um seinen Hals zu schlingen und er wird in den Textstrudel hineingezogen, aus dem er hunderte Seiten später nach Luft schnappend wieder auftaucht.”

NRZ, 7. Januar 2010

 

Das Buch wurde für den deutschen Jugendliteraturpreis 2012 nominiert und wird ab dem 22. März 2012 im Kino zu sehen sein. Den Trailer dazu findet ihr hier:

Recommended Posts
Comments
  • Bj√∂rn

    Ich bin schon total gespannt auf den Film…das Buch lese ich gerade zum zweiten Mal, nat√ºrlich auf meinem E-Reader:)

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen