YOGAMIGO: Die Yogamatte, Dein Freund!

 In Online-Shopping

YOGAMIGO: Die Yogamatte, Dein Freund!

Yoga gewinnt immer mehr an Beliebtheit und entwickelt sich zum globalen Trend. Die allgegenwärtige philosophische Lehre in der geistige und körperliche Bewegungen vereint werden, stammt ursprünglich aus Indien und begründet sich größtenteils im Hinduismus. Mittlerweile hat die Yoga-Strömung weltweit Bahnen gebrochen, wurde durch viele weitere Einflüsse geprägt und ist in aller Munde.

Auch mich hat das Yoga-Fieber inzwischen gepackt und ob schlafender Diamantsitz, Skorpion oder herabschauender Hund – für eine rundum gelungene Yoga-Session und für den letzten Funken Motivation bin ich der Meinung, dass man unbedingt die perfekte Matte braucht. Sie ist ja immerhin ein ständiger Begleiter bei meinen Yogaübungen:)

Bei meiner Suche nach schönen Matten, bin ich auf Yogamigo gestoßen, einen Online-Shop für farbenfrohe, originelle Yogamatten in verschiedensten Designs. Besonderes Highlight ist, wie ich finde, dass man die Matten auch selbst designen kann. Dazu wählt man ein individuelles Foto aus (z.B. aus Eurem letzten Urlaub) und lässt es auf die Matte drucken. Wenn das man nicht eine tolle Geschenkidee für den ein oder anderen Yoga-Fan ist;) Mehr Details zu den Matten findet Ihr hier.

Mein aktueller Favorit ist die Matte PALMENABEND aus der Sommer-Kollektion. Macht Lust auf Sonne, Meer und Strand‚Ķ und ‚Äûentführt‚Äú mich bei meinen Yoga-Übungen in weltweite Urlaubsparadiese‚Ķ

Die Matten kosten jeweils 65 Euro zzgl. Versandkosten in Höhe von 5,90 Euro. Derzeit werden die Matten laut Yogamigo nach 5-7 Arbeitstagen via DHL verschickt, denn vorher müssen noch der Druck, die Trockenphase und die händische Qualitätskontrolle absolviert werden.

Ich werde mir auf jeden Fall eine bestellen und weiß auch jetzt schon wem ich eine schenken werde, aber das wird hier nicht verraten;)

Wie findet Ihr Yogamigo und welche Matte würdet Ihr kaufen?

Eure Tanja

Recent Posts

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search

Zur Werkzeugleiste springen